Wanderung zu den Adonisröschen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
27. April 2019, 14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hoppenstedt Wanderparkplatz

Jedes Jahr im Frühling zieht es zahlreiche Wanderer und Naturbegeisterte in den kleinen Fallstein zwischen Osterwieck und Hornburg, die sich an den farbenfrohen Blüten des Adonisröschens erfreuen. Im April hat die Pflanze ihre Hauptblütezeit und bedeckt dann mit ihrer goldgelben Farbe einzelne Hänge und den Trockenrasen im Gebiet des Fallsteins. Wer die Adonisröschen entdecken und mehr über die Pflanzenvielfalt der Frühjahrsblüher erfahren möchte, der kann an einer der geführten Wanderungen durch den Fallstein teilnehmen, die im April vom Tourismusverein Huy-Fallstein angeboten werden. 

Die Wanderungen beginnen am Wanderparkplatz in Hoppenstedt und führen durch den kleinen Fallstein entlang des Steinbruches bei Hoppenstedt mit seinen mächtigen Kalksteinschichten. Neben Wissenswertem über das Adonisröschen und andere Frühblüher erfahren die Teilnehmer daher auch Interessantes über die Entstehung des Harzes und die Fossilien im Kalksteinbruch. Das Tempo wird dabei an die Teilnehmer angepasst.

Die Wanderungen werden an jedem Samstag im April angeboten und beginnen jeweils um 14.00 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 5,- € pro Person. Da die Veranstaltung erst ab einer Gruppengröße von vier Personen stattfindet, ist eine Anmeldung bis zum jeweiligen Freitagmittag vor den Terminen dringend erforderlich.

Treffpunkt und Start der Wanderungen ist der alte Wanderparkplatz in Hoppenstedt. (Hauptstraße, am Ortsausgang in Richtung Rhoden)

Anmeldungen werden von der Osterwiecker Tourist- und Stadtinformation entgegen genommen, telefonisch unter 039421 793555 oder

per E-Mail an stadtinformation@stadt-osterwieck.de.

Die Öffnungszeiten der Touristinformation sind dienstags bis freitags von 10.00 – 15.00 Uhr.