Wohngebiet „Am Sportplatz“ in Hessen

Die Ortschaft Hessen befindet sich nordöstlich der Stadt Osterwieck. Das südlich der Ortschaft gelegene Wohngebiet „Am Sportplatz“  bietet Raum für vier Wohngrundstücke.

Über die  Gemeindestraße „Am Sportplatz“, welche direkt an die Landesstraße 89 anschließt, ist das Wohngebiet mit dem überregionalen Straßennetz verbunden.  Weiterhin verfügt die Ortschaft Hessen  mit dem ortsansässigen Geschäft  „Schlossmarkt“ über gute Einkaufmöglichkeiten.

Diese Wohngrundstücke bieten mit einer Größe zwischen 660 m² und 715 m² räumliche Möglichkeiten für die Errichtung eines Wohnhauses,  gemeinsam mit  der  Nutzung  einer Gartenfläche.

Der für dieses Wohngebiet vorhandene Bebauungsplan  „Am Sportplatz“ bietet  Baurecht für:

ein allgemeines Wohngebiet; mit einer offenen Bauweise; für eine Grundflächenzahl von 0,4; bei einer Geschossflächenzahl von 0,4; für 1 Vollgeschoss.

Demnach können Einzelhäuser, Doppelhäuser oder Hausgruppen errichtet werden.  Die Länge der Gebäude darf fünfzig Meter nicht übersteigen. Vierzig Prozent der Grundstücksfläche darf mit baulichen Anlagen überbaut werden. Für diese Häuser ist nur ein Geschoss  zulässig. Daher darf maximal über zwei Etagen gebaut werden und die obere Etage des Wohnhauses über zwei drittel der Grundfläche eine lichte Höhe von 2,29 m nicht überschreiten. Insgesamt darf die Geschossfläche vierzig Prozent der überbaubaren Grundstücksfläche betragen.

Die Wohngrundstücke sind verkehrlich und versorgungstechnisch erschlossen. Ein Hausanschluss ist erforderlich. Der Grundstückspreis beträgt 20,00 € / m².

Ansprechpartner

Stadt Osterwieck
Fachbereich Bauen&Ordnung
Am Markt 11
38835 Osterwieck
Herr Kuhlmann
Tel.: 039421 / 793 402
Fax: 039421 / 793 466
l.kuhlmann@stadt-osterwieck.de