„Lütti’s Rasselbande“ Lüttgenrode

Leiterin: Heike Hundertmark-Wedde
Schulstr. 12
38835 Osterwieck OT Lüttgenrode
Tel.: 039421 72222
E-Mail: Bitte nutzen Sie das Kontaktfeld am Beitragsende
 

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 6.00 Uhr bis 16.35 Uhr
Fr: 6.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Unsere Einrichtung stellt sich vor

Bildung elementar- „Hilf mir es selbst zu tun!“

Seit 2004 gibt es für alle Kindereinrichtungen in Sachsen –Anhalt das Bildungsprogramm „Bildung: elementar- Bildung von Anfang an“, das jedem Kind in Tageseinrichtungen und in Tagespflege das Recht auf umfassende elementare Bildung garantieren soll.

Dieses Programm gibt für unsere Arbeit Grundorientierungen vor, die wir nach der individuellen Bedürfnislage der Kinder und Eltern, der jeweiligen Kindergruppe und den Zielen der Erzieherin bestimmen.

Wir, das Erzieherteam der „Lüttis Rasselbande“, arbeiten in 3 altersgemischten Gruppen. Die Kleinsten im Alter von 1-3 Jahren werden von 2 Erzieherinnen liebevoll in einer Gruppe betreut. Die Kinder im Alter von 3-6 Jahren sind in 2 Gruppen gestaffelt und bekommen jeweils von einer Erzieherin ihre Zuwendung und Aufmerksamkeit.

Den Kindern wird weitgehend Freiraum gelassen, den sie brauchen, wir bieten die Unterstützung, die sie benötigen und schenken Vertrauen, damit jedes Kind in seiner Selbstsicherheit, seiner Selbstständigkeit, seinen Selbstvertrauen und in seinem Selbstbewusstsein gestützt und gefördert wird.

Eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten wir täglich oder nach Absprache im Tagesablauf an.  Der Wald-und Wiesentag,  der bei jedem Wetter jeweils montags durchgeführt wird, gehört zum festen Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit (Unser Konzept „Raus an die frische Luft“ bekam 2011 durch die IKK gesund plus eine Auszeichnung!).

Auch in unserer Kinderwerkstatt entwickeln die Kinder ihre Persönlichkeit, lernen Eigenständigkeit und Selbstverantwortung.

Mit Projekten, Experimentiertagen, Gruppengesprächen, Angeboten  u.v.m. setzen wir die Ziele aus dem Bildungsprogramm erfolgreich um.

Unsere Gruppenräume dienen der geschlossenen sowie der offenen Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Kinder bestimmen ihre Wahl,  wo sie auf Entdeckungsreise gehen.
Um allen Altersgruppen gerecht zu werden und eine gewisse Monotonie im pädagogischen Alltag zu vermeiden, wechseln die Erzieherinnen  wöchentlich einmal  Ihre Gruppenräume. So ist es uns möglich individuell auf alle Kinder eingehen zu können.

Die Öffentlichkeitsarbeit der Kindertagesstätte „Lüttis Rasselbande“ trägt dazu bei Informationen über das Arbeitsfeld „Kindergarten“ allen Interessierten zu präsentieren. Das heißt wir „öffnen „ uns, gewähren Einblick in unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit. Dazu zählen u.a.: Hospitationen, Elternabende, Oma& Opa Tag, Tag der offenen Tür, Dokumentationen innerhalb und außerhalb (Presse) der Einrichtung.

Wir pflegen Traditionen, dazu zählen Besuche von Jubilaren und Jubiläen.

Die Öffentlichkeitsarbeit in unserer Kindertagesstätte „Lüttis Rasselbande“ dient der Unterstützung von gesellschaftlichen und sozialen Miteinander der Kleinen und Großen Menschen in unserer Gemeinde Lüttgenrode.

 

E-Mail Kontakt:

Roter Kasten = Pflichtfeld

[recaptcha]