16. April 2021

UHV „Großer Graben“ sagt Gewässerschauen ab

Im Rahmen des Pandemiegeschehens hat der Unterhaltungsverband „Großer Graben“ die Gewässerschauen für dieses Jahr abgesagt. „Die Schaubeauftragten mit den Schaumitgliedern sowie die VErwaltungen und Behörden im Verbandsgebiet stehen ganzjährig im Kontakt mit dem UHV, um eigene bzw. Hinweise aus der Bevölkerung und Gewässeranliegern zum Zustand der Gewwässer zu geben und wenn nötig, anlassbezogene Begutachtungen vor Ort durchzuführen“, heißt es im Schreiben des Verbandes.

Der Verband ist unter Tel.: 039401-235 bzw. uhv.grossergraben@t-online.de für derartige Anfragen erreichbar.

Weitere Informationen zudem auf der Homepage: www.uhv-grossergraben.de