9. Februar 2021

Informationen zum Schneeaufkommen nach dem Wintereinbruch

Nach wie vor sind wir mit sämtlicher uns zur Verfügung stehenden Mitteln im Einsatz, um das Schneeaufkommen nach dem Wintereinbruch zu beseitigen.

Wir bedanken uns hier ausdrücklich bei unseren Landwirten und Betrieben, die unseren Unterstützungsanfragen unverzüglich und komplikationslos nachgekommen sind und uns bei der aktuellen Situation großartig unterstützen.

Der Schneefall hat zwar weitestgehend aufgehört, aber nun steht die Beseitigung der Schneemassen auf unserer Agenda. Das gestaltet sich nicht minder kompliziert als das eigentliche Räumen.

Ab morgen früh wird zunächst im Stadtgebiet Osterwiecks mit der Beräumung der Parkplätze am Einkaufszentrum, am Hagen, am Stobenplatz sowie am Langenkamp (vor der Diskothek) begonnen. Hierbei wird der Schnee auch abtransportiert. Ziel ist es, dass die derzeit in der Altstadt parkenden Fahrzeuge nach der Beräumung ihre PKW dort abstellen, damit wir die Altstadt vom Schnee befreien können. Dies ist uns derzeit in Anbetracht der parkenden Fahrzeuge nicht möglich.

Sofern Sie also feststellen, dass die o.g. Plätze beräumt sind, wäre es für unsere weiteren Arbeiten sehr hilfreich, wenn Sie Ihre PKW dort abstellen würden. Eine genaue zeitliche Aussage, wann die Beräumung abgeschlossen ist, können wir zur Stunde nicht treffen.

Eine ähnliche Herangehensweise verfolgen wir auch in anderen betroffenen Ortschaften. Hier werden derzeit Absprachen getroffen. Über die Ergebnisse und weitere Festlegungen informieren wir an dieser Stelle.

Wir bitten weiterhin um Verständnis, dass sowohl unsere, als auch die technischen und personellen Kapazitäten der unterstützenden Landwirte und Betriebe begrenzt sind. Uns ist bewusst, dass Ortsteile und Straßenzüge sehnsüchtig auf eine Räumung warten. Wir werden gewiss auch alle Probleme beseitigen, können dies aber nur geordnet und nacheinander erledigen.